SWEATSHOP

Stückbeschrieb

Die millionenfach gestreamte norwegische Webserie „Sweatshop – Deadly Fashion“ begleitet drei junge Modeblogger*innen in die Textilfabriken von Phnom Penh und stellt die gutaussehenden und trendbewussten Twens vor die Frage, welche Verantwortung sie als junge Privilegierte einer Industrienation zu tragen haben, angesichts des ignorierten Leids Gleichaltriger in den Schwellenländern.

Basierend auf Motiven der Serie entwickelte Sebastian Nübling gemeinsam mit jugendlichen Spieler*innen des jungen theater basel und dem Ensemble des Schauspielhauses Zürich ein Theaterstück über die Welt vor und hinter dem schillernden Catwalk und fragt nach den Zusammenhängen von Sexyness, Gier und Produktionsketten eines Systems, das uns innert weniger Jahre zu Abhängigen gemacht hat.

Eine surreale Wanderung ins Herz der Finsternis der globalisierten Modeindustrie.

Zum Ensemble

Regie: Sebastian Nübling

Bühne: Dominic Huber

Kostüme: Pascale Martin

Sound: Lars Wittershagen

Video: Robin Nidecker

Dramaturgie: Uwe Heinrich

Schauspieler*innen: Markus Scheumann, Matthias Neukirch, Vera Flück, Mio Itschner, Nila Rudin, Ann Mayer, Lee-Ann Aerni, Lukas Stäuble

Weitere Aufführungen

13.11.2018, Reithalle der Kaserne Basel, 19:30

14.11.2018, Reithalle der Kaserne Basel, 19:30

15.11.2018, Reithalle der Kaserne Basel, 19:30

16.11.2018, Reithalle der Kaserne Base, 19:30

17.11.2018, Reithalle der Kaserne Basel, 19:30

20.11.2018, Reithalle der Kaserne Basel, 19:30

21.11.2018, Reithalle der Kaserne Basel, 19:30

22.11.2018, Reithalle der Kaserne Basel, 19:30

23.11.2018, Reithalle der Kaserne Basel, 19:30

24.11.2018, Reithalle der Kaserne Basel, 19:30