sooo pink

Stückbeschrieb

Das zweite Stück des «Jugendspielclubs infi ziert 16+ W» ist eine Auseinandersetzung mit Geschlechterbilden. Was heisst es Mann zu sein? Was heisst es Frau zu sein? Was gibt es da sonst noch, und wo liegen die Unterschiede? Was für Auswirkungen hat das Ganze auf das Individuum und dessen Identität? Um diese Fragen und Themen dreht sich das neue Stück. Durch Diskussion, Information, Improvisation und vor allem viel Ausprobieren nähern sich die Jugendlichen dem Thema an und erschaffen ihre eigene Auseinandersetzung damit.

Zum Ensemble

Schauspiel: Amani Christen, Tina Lauener, Chantal Wehrli, Stephanie Brem

Regie und Konzept: Tobias Bienz und Barbara Schmid


Weitere Aufführungen

Sa, 15.12.18, Sternensaal Wohlen, 20:30 Uhr

So, 16.12.18, Sternensaal Wohlen, 16:30 Uhr

Fr, 21.12.18, Sternensaal Wohlen, 20:30 Uhr