Lueged ned ome

Stückbeschrieb

„…immer wieder z’stuune, wie andersch de Mönsch isch

wie verschideartig und nöd eifach so

nöd eifach es fertigs Bild.“

DIE FREISPIELER haben „Andorra“ von Max Frisch gelesen und sich gefragt, was aus den Menschen an diesem Ort geworden ist. Sie haben sich vorgestellt, dass es dort junge Menschen gibt wie sie. Wie geht die neue Generation mit ihrer gemeinsamen Vergangenheit, mit den Fehlern ihrer Eltern um? Wird man aus dem Vergangenen lernen oder wiederholen sich immer wieder die gleichen Geschichten? Was macht einen zu dem, der man ist? Und: Kann man die Bilder der anderen wieder loswerden?

Zum Ensemble

Spiel: Katja Bachmann, Janine Baumann, Noah Bolliger, Nia Chahdi, Lara Kammerer, Gelsomino Romer, Elisa Theiler, Nina Weiersmüller

Leitung: Nina Curcio, Karin Schmid.

Technik: Luca Schaffer

Produktion: Theater Tuchlaube Aarau

Aufführungen

Mi, 10.04.19, Theater Tuchlaube Aarau, 20:15 Uhr (Premiere)

Fr, 12.04.19, Theater Tuchlaube Aarau, 20:15 Uhr

Sa, 13.04.19, Theater Tuchlaube Aarau, 20:15 Uhr